Über uns

Seit November 1996 sammeln unsere mittlerweile 140 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, vier Hauptamtliche, eine 450 €-Kraft und Freiwillige des Bundesfreiwilligendienstes täglich überschüssige Lebensmittel von Herstellern, Supermärkten, Großhändlern und Bäckereien ein und verteilen diese an bedürftige Menschen.

Die Waren – täglich bis zu zwei Tonnen Lebensmittel – werden fünfmal in der Woche im Laden  der Kasseler Tafel in der Holländischen Straße ausgegeben. Berechtigungskarten dafür werden im Büro der Tafel ausgestellt.

Pro Tag versorgen wir ca. 125 Abholer – das sind insgesamt über 3000 Personen, davon etwa 750 Kinder unter 16 Jahren. Darüber hinaus bringen wir regelmäßig Lebensmittel zu verschiedene Sozialstationen (Panama, Free-Mobil, Frauen- und Mädchenhaus) in Kassel, um die Ernährung bedürftiger Menschen nachhaltig zu unterstützen.

Der Vorstand

Die Kasseler Tafel e.V. wird von einem Vorstandsteam geleitet, das die grundsätzlichen Regeln der Arbeit und des Miteinanders festlegt und den Verein nach außen vertritt und leitet.
Vorstandsteam: Hans Joachim Noll, Hellmut Weiß, Gerd Seitz, Margret Sufin-Deiss, Hans Peter Völker und Dieter Blum.
Ehrenvorsitzender und Gründungsmitglied der Kasseler Tafel e.V. ist Prof. Dr. Manfred Saure.

vorstand_2017_web

Von links nach rechts: Dieter Blum, Manfred Kimm, Prof. Manfred Saure, Heike Bröring, Emilie Stein, Hellmut Weiß,Hans-Joachim Noll